Filter schließen
Filtern nach:

Leinen richtig waschen – 6 einfache Pflegetipps

Wusstest du, dass die falsche Pflege von Leinen zu irreparablen Faserbeschädigungen führen kann? – Kleine Knötchen und Flusen auf der Oberfläche sind die Folge. Um das zu vermeiden, ist es besonders wichtig, den zweiten Tipp zu befolgen. Gemeinsam mit den anderen fünf Pflegehinweise, kannst du die Lebensdauer deiner Leinenprodukte erhöhen.

 

 

Bevor es losgeht

 

Die hier aufgeführten Tipps orientieren sich immer an der Pflege- und Waschanleitung deines Produkts. Bitte halte dich an die dort aufgeführten Angaben und Temperaturhinweise. 

 

 

1| Die richtige Waschtemperatur

 

Die Waschtemperatur richten sich nach der Farbigkeit des Stoffs. Auch vorhandene Applikationen oder Druckmuster spielen eine Rolle. Farbiges Leinen kann bei bis zu 40 °C gewaschen werden. Naturfarbenes Leinen verträgt Temperaturen bis zu 95 °C. Trotzdem reicht eine normal Wäsche bei bis zu 60 °C meist aus.

 

 

2| Füll deine Waschmaschine nur zur Hälfte

 

Leinen kann viel Feuchtigkeit aufnehmen, darum möchte es beim Waschen „Schwimmen“. Befülle die Maschine am besten nur zur Hälfte. Große Stücke weichst du vorher ein und legst sie nass in die Maschine.

 

 

3| Das richtige Waschmittel 

 

Verwende flüssiges (am besten ökologisches) Waschmittel ohne optische Aufheller oder Bleichmittel, um die Farben möglichst lange zu erhalten. Stoff kann vergilben, wenn man Bleichmittel verwendet.

 

leinen-richti-waschen

 

4| Verzichte auf das Schleudern

 

Leinen neigt zum Knittern. Du hast weniger Arbeit beim Bügeln, wenn du auf das Schleuderprogramm verzichtest und das Leinen von Hand auswringst. Du kannst auch mit einer niedrigen Drehzahl schleudern, wenn du es eilig hast.

 

 

5| Leinen richtig trocknen

 

Verzichte auf den Wäschetrockner, nicht nur der Umwelt zuliebe. Leinen kann hängend auf der Wäscheleine, eingewickelt in ein Frotteetuch oder liegend getrocknet werden.

 

 

6| Spare Zeit beim Bügeln

 

Bügel Leinen feucht bei hohen Temperaturen und von links um Bügelglanz zu vermeiden. Wenn dir der natürliche Knittereffekt von Leinen gefällt, kannst du auch ganz auf das Bügeln verzichten.

 

 

Verlängere die Lebensdauer deines Produkts

 

Halte dich an die Waschanleitung und unsere sechs Tipps, um die Lebensdauer deines Leinenprodukts zu verlängern und die Eigenschaften dieser natürlichen und umweltfreundlichen Faser noch länger zu genießen.

 

 

Auf der Suche nach Leinenprodukten?

 

Wenn du auf der Suche nach schönen Leinenprodukten bist, dann schau doch mal bei unseren Kissen vorbei. Wir verwenden ausschließlich ökologische Materialien für die Herstellung.

 

 

Kostenlosen Übersicht zum Ausdrucken

 

Wenn du den Newsletter abonniert hast, findest du die Übersicht zum Ausdrucken in der letzten E-Mail. 

 

Du bist noch nicht angemeldet? – Dann kannst du das hier nachholen und dir die Übersicht herunterladen.

Du erhältst alle kostenlosen Downloads, Informationen zu den neuen Blogposts und Produkten direkt in dein E-Mail Postfach. 

 

Solltest du den Newsletter nicht mehr benötigen, kannst du ihn einfach über den Link in jeder E-Mail wieder abbestellen. Deine Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Nähere Informationen dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

 

 

 

pflegetipps-f-r-leinen

 

 

 


Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.