Über Mich

Hi! 

 

Das bin ich, Eva-Maria, das Gesicht hinter dem Ein-Frau-Unternehmen EmAhls. EmAhls habe ich 2017 nach dem Abschluss meines Modedesignstudiums gegründet. Von Modedesign zur Inneneinrichtung klingt erst einmal nach einer ungewöhnlichen Entscheidung. Doch schon als Kind habe ich – am liebsten Mitten in der Nacht – mein Zimmer umdekoriert und die Möbel verrückt. 

 

 

Uber-mich-EmAhls

 

 

 

 

Das bin ich

 

Ich bin Teetrinkerin, Heilige-Birma- und – seit wir Yuki und Sumi adoptiert haben – Siamkatzen-Liebhaberin, verheiratet mit meinem Mann, mit dem ich bereits seit dem letzten Schuljahr zusammen bin und lebe in einem kleinen Dorf in der Oberlausitz.

 

 

Was ich an meiner Arbeit liebe

 

EmAhls habe ich gegründet, weil ich gern mit meinem Händen arbeite, mit Aquarellfarben zeichne und immer gern etwas neues lerne. Obwohl ich meine Webseite nicht selbst programmiert habe, würde ich mich als sehr technikaffig bezeichnen. Neben der kreativen Arbeit, ist mein Macbook mein Zuhause.

 

 

Warum ich EmAhls gegründet habe

 

Mit dem Ende meines Studium ist mir richtig bewusst geworden, welche Verantwortung ich als Designerin aber auch als Verbraucherin trage. Oft denken wir über unseren Konsum gar nicht mehr richtig nach. Wenn wir Produkte kaufen, für deren Anbau Unmengen von Wasser verbraucht wurden und die mit giftigen Farben gefärbt wurden, bezahlt den Preis dafür jemand anderes. Wir verschmutzen die Natur in den Herstellungsländern und Menschen müssen mit weniger Geld zurecht kommen, als sie benötigen oder werden durch den ständigen Kontakt mit giftigen Chemikalien krank.

 

Manchmal erscheint es, als könnte man mehr falsch als richtig machen, aber jeder kleine Schritt in die richtige Richtung zählt. Jede bewusst getroffene Kaufentscheidung ist besser, als unüberlegter Konsum. Darum verwende ich ausschließlich naturfreundliche Materialien und setze auf eine nachhaltige, im besten Fall ökologische Produktion. Alle verwendeten Materialien werden sorgfältig und nach der besten ökologischen Variante ausgewählt. So oft wie möglich lasse ich meine Produkte in Deutschland herstellen, um die Transportwege kurz zu halten und die Wirtschaft vor Ort zu unterstützen.

 

 

Wie ich auf den Namen EmAhls gekommen bin

 

 

EmAhls ist entstanden, als ich mit den Buchstaben von meinem Namen gespielt habe, um einen ganz persönlichen Labelnamen zu entwicklen. Er setzt sich aus dem E und dem M aus meinem Vornamen Eva-Maria und den ersten vier Buchstaben aus meinem Nachnamen Ahlswede zusammen. EmAhls erinnert an das Wort ehemals und steht für Produkte mit zeitlosem Design, die so wie früher im Einklang mit der Natur gefertigt wurden. 

 

Zuletzt angesehen